Workshop

Ich bin stark!

Selbstbewusstes Auftreten und Achtsamkeit mit Wing Tsun fördern
Schulklassen

Die Kinder üben, sich in unterschiedlichen Lebenssituationen selbstbewusst zu positionieren und zu behaupten. Mit Wing Tsun wird gegenseitige Achtsamkeit und Gewaltprävention geübt

Ziel

Stärkung eines selbstbewussten Auftretens, Üben von Achtsamkeit und Grenzen, Gewaltprävention

Inhalt

Die Kinder üben, sich kraftvoll zu positionieren und zu behaupten. In möglichen Konfliktsituationen lernen sie sich und auch andere zu stärken und zu unterstützen oder ggf. Hilfe zu holen.

Unterrichtet wird nach dem Konzept «Sicherheit nach Noten»

Dieses Konzept beinhaltet 6 Noten, die Noten 1 bis 2 werden nur kurz gezeigt, da sie eine bereits eskalierte Gewaltsituation darstellen.

  • Note 6: Die Kinder lernen anderen zu helfen (Zivilcourage).
  • Note 5: Die Kinder lernen sich mittels ihrer Stimme, Gestik, Mimik und Haltung zu behaupten.
  • Note 4: Die Kinder lernen, eine Position einzunehmen und sich damit ausser Gefahr zu bringen; ein potenzieller Täter kann sie nicht mehr erreichen.
  • Note 3: Die Kinder lernen sich in Notsituation zu wehren und so zu schützen

Zeitlicher Umfang und Ort

4 Lektionen im Klassenverband

Modulpartner

WingTsun Schule Schaan

Bezug zum Lile

Förderung der personalen Kompetenzen, 1.-3. Zyklus
einsetzbar im Fachbereich 1 (NMG)

Kosten

Die Kosten der Workshops variieren je nach Umfang, Anforderung und/oder Gruppengrösse. Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Offerte. Füllen Sie einfach das Buchungsformular aus.

Ihre Anfrage

Basierend auf Ihren Anforderungen (Klassengrösse, Ziele, aktuelle Situation) nehmen wir persönlich mit Ihnen Kontakt auf und erarbeiten ein individuelles Angebot für Sie aus.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Newsletter
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.